Typ VA-RSA

Verdrängungsauslass für Raumschiessanlagen

Sind Sie an diesem Produkt interessiert oder haben Fragen?

Jetzt kontaktieren

Beschreibung

In Raumschiessanlagen entstehen beim Schiessen mit Feuerwaffen Gase und Stäube, die die Raumluft belasten. Durch eine entsprechend dimensionierte raumlufttechnische Anlage wird die Belastung der Raumluft so weit verringert, dass eine gesundheitliche Gefährdung der Schützen ausgeschlossen werden kann.

Merkmale

  • Atembereich des Schützen frei von gesundheitsschädlichen Stoffen
  • Hoher thermischer Komfort durch zugfreie Zulufteinbringung
  • Luftführung ohne Einfluss auf die Ballistik des abgefeuerten Geschosses
  • Einfache und schnelle Montage vor Ort (Baukasten-Prinzip)
  • Integration von Fenstern und Türen für die Schützenaufsicht
  • Stabile Kolbenströmung auch bei Temperaturdifferenzen zwischen Zuluft- und Raumluft bis ± 4 K
  • Robuste Pulverlackierung mit freier Farbwahl

Technische Daten

Volumenstrombereich: abhängig vom Raumquerschnitt und Schadstoffaufkommen (je nach Art der Schusswaffe und Schussfolge)
Ausblasgeschwindigkeit: 0,25 bis 0,35 m/s
Baugrösse: an den Raumquerschnitt angepasst
Erfassungsbereich: gesamter Raumquerschnitt/-Länge

Verdrängungsauslass VA-RSA Luftströmung visualisiert

Suche schliessen