Typ IG-Q-SB

Induktionsgerät für Quelllüftung, stehend in der Brüstung

Sind Sie an diesem Produkt interessiert oder haben Fragen?

Jetzt kontaktieren

Beschreibung

Induktionsgerät zum Kühlen, Heizen und zur Frischluftzufuhr an der Fassade über die Brüstung bei Einhaltung hoher thermischer Behaglichkeit.
Zulufteinbringung turbulenzarm mit geringem Impuls, nach dem Quellluftprinzip

Merkmale

  • Niedriger Druckverlust (70 bis 200 Pa), daher energiesparender Betrieb
  • Niedriger Schallleistungspegel
  • Heizen auch ohne Primärluftbetrieb möglich, dadurch Energieersparnisse bei Heizbetrieb nachts und am Wochenende
  • Wärmeaustauscher von oben und unten reinigbar (gemäß Forderung VDI 6022); großer reinigungsfreundlicher Lamellenabstand macht Filter überflüssig
  • Geeignet für Neubauten und zur Sanierung von Gebäuden als Ersatz für Hochdruck-Induktionsgeräte
  • Kondensatwanne unterhalb des Wärmeaustauschers, einschließlich Ablaufstutzen mit ½“-Schlauchanschluss; vollständiger Kondensatabfluss

Technische Daten

Standardbreiten: 800, 1'000 und 1'200 mm
Höhe: 680 mm
Tiefe: 160 mm
Primärluft-Volumenstrom: 25 bis 80 m³/h
Kühlleistung gesamt: max. 500 W
Heizleistung: max. 600 W

Downloads

Suche schliessen